Bildung + Lernen gGmbH

Kursangebote / Berufliche Aus- und Weiterbildung / Kursdetails

"Systemsprenger"? Schulkinder, die ratlos machen- Hintergründe, Interventionen und Lösungswege

Hilfen für den Umgang mit Kindern mit herausfordernden Verhaltensweisen in der Schule
Lebenswirklichkeit und Alltag von Schulkindern haben sich in den letzten Jahren grundlegend gewandelt. Kinder mit unterschiedlichsten Lernanforderungen und Verhaltensweisen werden heute gemeinsam unterrichtet und nach dem Unterricht gemeinsam betreut. „Auffälliges“ Schülerverhalten stellt für Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte gleichermaßen eine Herausforderung dar. Manche Schwierigkeiten treten besonders bei Angeboten im Nachmittagsbereich auf: Ein Teil der Kinder schafft es, sich während der Unterrichtszeit noch an die „Spielregeln“ zu halten, um dann im Anschluss daran im Betreuungsbereich, Regeln und Grenzen außer Kraft zu setzen. Veränderte Zeit- und Raumstrukturen, die Auflösung geschlossener Gruppen zugunsten von Wahlmöglichkeiten für selbstbestimmte Aktivitäten der Kinder können erste Schritte sein, die Situation zu regulieren. Aber was tun, wenn alle Interventionen ins Leere laufen? Die Fachkräfte stehen dann mehr oder weniger ratlos davor.
In diesem Seminar liegt der Schwerpunkt darauf, auffälliges Verhalten vor dem Hintergrund seiner jeweiligen Entstehungsgeschichte zu verstehen und seine Sinnhaftigkeit zu erkennen. Ziel ist es, ressourcenorientiert pädagogische und strukturelle Lösungsansätze zu finden, um ein sozial akzeptiertes Verhalten anzubahnen, und wo das nicht möglich ist, weitergehende Hilfsangebote einzuleiten.
Es besteht die Möglichkeit, eigene Fälle einzubringen und lösungsorientiert zu besprechen.

Status: Plätze frei

Kursnr.: BW-240425

Beginn: Do., 25.04.2024, 09:00 - 16:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Goethestr. 8, Hamm

Gebühr: 170,00 € (inkl. MwSt.)

Goethestr. 8, Hamm
Goethestr. 8
59065 Hamm

Datum
25.04.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Goethestr. 8, Goethestr. 8, Hamm